Infozentrum

Schleuse

Trainingshalle

Trainingshalle

Trainingshalle

Trainingshalle

Raumfahrtkontrollzentrum

Raumschiff "Phönix"

Raumschiff "Phonix"

Raumlabor "Columbus"

Raumfähre

Raumfähre

Raumfahrt im FEZ hautnah erleben

Wir laden zu einem virtuellen Rundgang durch das orbitall ein. Wer dann noch mehr Faszination Raumfahrt erleben möchte, den begrüßt das Team des orbitalls gern im Rahmen einer Projektwoche, zum Raumfahrtwochenende, einer Familienmission oder zu einem anderen spannenden Flug ins Universum.

Infozentrum
Originalgegenstände aus der Raumfahrt (z.B. von der russischen Raumstation MIR), Modelle verschiedener Trägerraketen, Infoterminals und Videoprojektionen stimmen auf die Faszination Weltraum ein. Internet-Arbeitsplätze bieten allen, die sich tiefer informieren wollen, die Möglichkeit zur Recherche.

Schleuse
Der deutsche Astronaut Dr. Ulrich Walter gibt in der futuristischen Schleuse heiße Tipps für die kommende Expedition. Was muss der kleine Astronaut beachten, wo muss er sich fit mache? So eingestimmt geht´s ab zum Training.

Trainingshalle
Vier große Module der ISS ziehen in der Trainingshalle alle Blicke auf sich. An Testgeräten wie Drehsessel, Taumelscheibe, Aerotrim* und Rhönrad kann man sich körperlich für einen Flug ins All fit machen. Das Umgehen mit der Schwerelosigkeit und der erschwerten Orientierung im All, die Verbesserung der Feinmotorik und die Schulung des Gleichgewichtssinnes sind Voraussetzungen, um als Kommandant, Bordingenieur oder Techniker im Raumschiff oder im Raumfahrtkontrollzentrum Verantwortung für einen reibungslosen Flug zu tragen.

*Aus technischen Gründen ist das Aerotrim in der Trainingshalle des orbitall leider derzeit nicht nutzbar.
Wir bitten um Verständnis.

Raumfahrtkontrollzentrum
Vom Kontrollzentrum wird der Flug gestartet, überwacht und betreut. Vorher wird dazu an den PC-Arbeitsplätzen getestet, ob man über das nötige Wissen, die nötige Reaktionsfähigkeit und Geschicklichkeit für einen Einsatz im Raumschiff oder im Kontrollzentrum verfügt. 

Raumschiff "Phönix"
Mit dem Raumschiff "Phönix" unternimmt die Besatzung den virtuellen Flug zur ISS. Die ganze Zeit steht die Besatzung in engem Kontakt mit dem Kontrollzentrum des orbitall, tauscht Informationen aus und sammelt Daten und Bildmaterial. Der faszinierende Blick aus der "Luke" der ISS zu Erde lässt erkennen, wie schön sie ist. 

Raumlabor "Columbus"
Im Raumlabor "Columbus" werden naturwissenschaftlich-technische Experimente durchgeführt. Die Experimente sind so konzipiert, dass durch sie physikalisch-technischen Grundgrößen der Raumfahrt besser verständlich werden.